ÜBERDACHUNGEN

PARKPLATZÜBERDACHUNGEN

Bei dieser speziellen Form der Überdachung gibt es häufig Sonderwünsche, die durch Maßfertigungen umsetzbar werden. So können Spannweiten über 8 Meter realisiert oder Steher nach innen versetzt werden, um ein komfortables Ein- und Ausparken zu ermöglichen.

Durch die individuelle Fertigung können Carports bei jeder Bauweise angebracht werden. Das bedeutet, dass Hausecken, Mauervorsprünge oder andere Anforderungen kein Problem für die Planung und für die Umsetzung darstellen. Für die Eindeckung der Carports bestehen verschiedene Möglichkeiten, wie Glas oder Dachpaneele aus diversen Materialien.

Fachwerk auf 10 Metern PÜ 001
Ganzheitliche Gestaltung PÜ 002
Vordächer an Hausecken PÜ 003
Nach innen versetzte Steher PÜ 004
Vordächer mit Spannweiten über 8 Meter PÜ 005
Überdachung mit Zwischenwänden PÜ 006
Transparente Lösung PÜ 007
Entwässerung aus Edelstahl PÜ 008
Große Flächen ohne zusätzliche Steher PÜ 009
Parkplatzüberdachung mit Regenrinnen PÜ 010
Klares oder mattes Glas PÜ 011
Montage mit Spezialankern PÜ 012
Carport PÜ 013
Trapezblech PÜ 014
" title="Carport PÜ 015">Carport PÜ 015
Carport PÜ 016
Carport mit Klarglaseindeckung PÜ 017
Unterstand PÜ 018

TERRASSENÜBERDACHUNGEN

Damit der Garten und der Außenbereich so viele Tage im Jahr wie möglich genutzt werden können, werden Überdachungen über Sitzgelegenheiten gefertigt. Durch zusätzliche Seitenwände schützen sie somit vor Wind und Wetter. Ebenso bei Kellerabgängen ist ein Wetterschutz von Nöten, da diese bei niedrigen Temperaturen und Nässe eine mögliche Gefahrenquelle darstellen. Zusätzlich kann so der Keller erreicht werden, ohne nass zu werden.

Alle Dachkonstruktionen können um Seitenwände ergänzt werden. Diese können auf drei oder auch nur auf einer Seite angebracht werden. Die Anzahl wird an den bestehenden Gegebenheiten und den Wünschen ausgerichtet. Zur Fertigung kann Glas oder Aluminium verwendet werden. Die dazugehörenden Steher werden grundsätzlich aus Edelstahl gefertigt. Damit die Wände flexible Elemente werden, können sie zum Schieben ausgelegt werden. Dank solcher Konstruktionen kann der Außenbereich für längere Zeit im Jahr genutzt werden.

Klares Glas zur freien Sicht TÜ 014
Aluminium & Edelstahl TÜ 015
Überdachung trotz Erker TÜ 016
Kellerabgangüberdachung TÜ 017
Holzriegelbauweise und Glasüberdachung TÜ 018
Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt TÜ 019
Transparente Gestaltung TÜ 020
Langfristige Abdichtung TÜ 021
Gemeinsame Steher TÜ 022
Verlängerte Ausleger TÜ 023
Wind- und Wetterschutz TÜ 024
Fließende Übergänge TÜ 025
Überdachter Eingangsbereich TÜ 026
Glas- und Edelstahlüberdachungen TÜ 027
Verglasungen TÜ 028
Sicht- und Wetterschutz TÜ 029
Nachträgliche Überdachung TÜ 030
Moderne Lösung TÜ 031
Kombinationen möglich TÜ 032
Große Spannweite TÜ 033
Vielfältige Farbgebung TÜ 034
Besondere Formen TÜ 035
Erweiterte Wohlfühloase TÜ 036
Klarglas TÜ 037

VORDÄCHER

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Vordächer aus Edelstahl und Glas. Diese Kombination überzeugt mit Beständigkeit und Wetterschutz. In der Umsetzung gibt es verschiedene Möglichkeiten, die von einer Gestaltung mit einem Edelstahlrahmen bis zu einer Abhängung von Verbundscheibenglas reichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Edelstahlelemente mit einer Pulverbeschichtung zu versehen, wodurch eine Farbgebung nach Wunsch erfolgen kann.

Besonders im Eingangsbereich können Steher ein störendes Element sein. Um dies zu vermeiden gibt es die Möglichkeit einer Abhängung. Innerhalb dieser Fertigungsmethode gibt es unterschiedliche Ausführungen. So können eine Rahmenkonstruktion aus Edelstahl mit Glas oder eine Nur-Glasüberdachung abgehängt werden, Rahmenkonstruktionen können aber auch mit Konsolen montiert werden. Letztere werden unterhalb angebracht und stützen so die Dachkonstruktion.

Um die Optik der Überdachung nicht negativ zu beeinflussen werden Regenrinnen passend zum Dachrahmen aus Edelstahl gekantet. Noch schlichtere Ausführungen können realisiert werden, wenn der Wasserablauf in den Dachsteher integriert wird. Der Steher wird dazu aus rundem oder eckigen Edelstahl gefertigt. Optional sind eigene Ablaufrohre möglich.

Durch Maßfertigungen sind Komplettlösungen möglich. Diese beziehen sich auf die Gestaltung als auch auf die Funktionalität. So können Vordächer gemeinsam mit einem Geländer gefertigt werden. Die verwendeten Steher ziehen sich durch, sorgen für die Stabilität beider Elemente und ein ansprechendes Bild. Somit haben das Vordach und das Geländer durchgehende Steher aus Edelstahl.

Überdachung & Geländer VD 001
Geschwungene Haustürüberdachung VD 002
Schlichte Überdachung VD 003
Eingangsüberdachung mit Geländer VD 004
Abgehängtes Vordach VD 005
Glasüberdachung VD 006
Individuell abgestützte Überdachung VD 007
Eingangsüberdachung  VD 008
Überdachung mit Regenrinne VD 009
Vordach mit Windschutz und Geländer VD 010
Überdachung mit Windschutz aus Klarglas VD 011
Überdachung mit mattem Glas VD 012
Überdachung mit Geländer VD 013
Überdachung und Balkon in einer Stillinie VD 014
Abhängungen aus Edelstahl VD 015
Verjüngte Edelstahlsteher VD 016
Vordach mit Windschutz VD 017
Gebogene Überdachungen VD 018
Abhängung bei großen Spannweiten VD 019
Überdachung mit Schiebewänden VD 020
Kombinationen aus Glas und Edelstahl VD 021
Pulverbeschichtung von Edelstahl VD 022
Schutz vor Regen und Schnee VD 023
Verschweißte Anlagen VD 024
Wetterschutz VD 025
Glasüberdachungen VD 026
Abhängung von Glasdächern VD 027
Komplettüberdachung VD 028
Saubere Tropfkante VD 029
Schutz an der Wetterseite VD 030
Montage trotz Vollwärmeschutz VD 031
Schmale Edelstahlrahmen VD 032
Raffinierte Handarbeit VD 033
Verbundscheibenglas VD 034
Ergänzungen aus Edelstahl VD 035
Funktionalität & Ästhetik VD 036
Wind- & Wetterschutz VD 037
Glasvariationen VD 038
Abgehängte Glasdächer VD 039
Edelstahlrahmen VD 040
Überdachung mit Konsolen VD 041
Laubengang VD 042
Befestigung durch Abhängung VD 043
Puristisch VD 044
Wind- und Wetterschutz VD 045
Sicherheit und Schutz VD 046
Unaufdringliche Lösungen VD 047
Individuelle Lösungen VD 048
Schutz vor Wettereinflüssen VD 049
Gestaltungsform VD 050
Neuer Eingangsbereich VD 051
Maurhart machts.